Zimo MX618N18 mit Fleischmann Vectron

Moderatoren: Foren Admin, Foren - Moderator

ralf1044
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 10. November 2017, 18:55
Steuerung: Fleischmann
Meine Spur: N
Gleise: Fleischmann/Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Zimo MX618N18 mit Fleischmann Vectron

#21

Beitrag von ralf1044 » Donnerstag 23. August 2018, 10:38

Hallo Boris,
ich hatte bisher leider keine Zeit deinen Vorschlag zu testen, kann erst in zwei Wochen wieder...
melde mich dann mit Testinfos :-)

vielleicht hat ja ein Mitleser in der Zwischenzeit Lust zum Ausprobieren...

fG
Ralf

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 202
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Zimo MX618N18 mit Fleischmann Vectron

#22

Beitrag von Boris160 » Donnerstag 23. August 2018, 11:05

Hallo Ralf!

Alles klar, kein Thema!

Liebe Grüße und alles Gute!

Boris

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 202
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Zimo MX618N18 mit Fleischmann Vectron

#23

Beitrag von Boris160 » Samstag 25. August 2018, 13:55

Hallo Ralf und KollegInnen!

Ich habe mir jetzt einmal die Mühe gemacht, die obige Diskussion zusammenzufassen und darauf aufbauend noch ein paar Funktionen der Lok virtuell zu spendieren. Das war mir wichtig zur Frustbewältigung ;) , weil es leider keine Modelle von Dieselloks oder meinetwegen Last-Mile Fahrzeugen mit umschaltbaren Fernlicht gibt. :( :( :(

Fleischmann 739305 Vectron mit Zimo MX618N18

Taste Funktion
Licht Lichtwechsel weiß 3-Licht-Spitzensignal
F1 rotes Rücklicht mit Fahrtrichtung wechselnd
F2 Fernlicht
F3 Rangierlicht

Geänderte CVs:
CV Wert
33 1 #Licht Führerstand 1
34 2 #Licht Führerstand 2
35 12 #rote Rücklichter FSt. 1 und 2
36 16 #Fernlicht
37 3 #Rangierlicht (beidseitig weiß)
38-46 0
61 97 #Mapping ohne Verschiebungen
124 131 #Susi als Ausgänge + Rangiertaste deaktiviert Beschleunigungs- und Bremszeit
125 88 #Licht FSt. 1 langsam ein- und ausschalten
126 88 #Licht FSt. 2 langsam ein- und ausschalten
127 90 #rotes Rücklicht an FSt 1 nur in Fahrtrichtung rückwärts + rotes Rücklicht an FSt.2 langsam ein- und ausschalten
128 89 #rotes Rücklicht an FSt 2 nur in Fahrtrichtung vorwärts + rotes Rücklicht an FSt.2 langsam ein- und ausschalten
129 88 #Fernlicht langsam auf- und abblenden, ergibt tollen Überblendeffekt mit Abblendlicht
190 2 #Zeit für Aufblenden
191 1 #Zeit für Abblenden
430 3 #Taste 3 (Rangierlicht)
431 1 #unterdrückt Taste F1 (rote Rücklichter)
442 3 #Taste 3 (Rangierlicht)
443 2 #unterdrückt Taste F2 (Fernlicht)

Der Vollständigkeit halber sei ergänzt:
155 3 #F-Taste füt Halbgeschwindigkeit
156 3 #F-Taste für Deaktivierung der Anfahr- und Bremsverzögerung

Basierend auf diesem Stand wurde weiter diskutiert, das Licht bei Stillstand und langsamer Fahrt automatisch abzublenden. Als Taste nehme ich die nächste freie F4.
Folgende CVs sind zu ändern:
60 128 #Dimmwert für Ausgänge, mit dem Wert kann / soll experimentiert werden
114 236 #Ausgänge, die nicht gedimmt werden sollen (alle, ausser Lv, Lh und AUX 3)
119 0 #Fernlicht über Schweizer Mapping
436 4 #Taste 4 (Taste für alternatives Fernlicht)
437 255 #blendet auf
438 14 #Lv in Fahrtrichtung vorwärts
439 3 #AUX 3 in Fahrtrichtung vorwärts
440 15 #Lh in Fahrtrichtung rückwärts
441 3 #AUX 3 in Fahrtrichtung rückwärts

399 20 #Fahrstufe, ab der Fernlicht brennen soll, damit bei Langsamfahrt und Stillstand abgeblendet wird. Der Wert bezieht sich immer auf 255 Fahrstufen, Wert 20 entspricht dann etwa Fahrstufe 3 bei 28 Fahrstufen am Regler.

Zum Test F2 und F4 einschalten oder CV
38 16 setzen, damit AUX 3 auch eingeschaltet ist. Natürlich, wenn es gefällt und die Funktion beibehalten werden soll, mit
436 3 #Rangiertaste
437 4 #unterdrückt alternatives Fernlicht

Aber damit sind die Funktionen von Decoder und Lok noch immer nicht ausgereizt. ;) Ich liebe es, wenn die Lok zum abkuppeln zwecks Entlastung der Kupplung erstmals kurz an den Zug drückt, während der Entkuppler oder die digitale Kupplung am ersten Waggon betätigt wird kurz wartet und dann abrückt. Das ganze natürlich ohne Rücklichter und / oder Fernlicht. Auslösen können wir mit F5, verwenden werden wir den freien Funktionsausgang 6:
39 128 #F5 schaltet AUX 6
132 48 #Effekt für AUX 6 Kupplungswalzer
115 99 #Kupplungssteuerung Einschaltzeit
116 199 #Kupplungssteuerung Andrücken ja + Abrückzeit + Fahrstufe
Mit den Werten von CV 115 und 116 soll experimentiert werden, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Wäre in der Lok eine digitale Kupplung von Krois verbaut, müssten bei CV 115 die Hinweise in der Anleitung zur Kupplung beachtet werden!

Mit
448 5 #Taste F5 (Kupplungswalzer)
449 1 #unterdrückt rote Rücklichter
454 5 #Taste F5 (Kupplungswalzer)
455 2 #unterdrückt Fernlicht
460 5 #Taste F5 (Kupplungswalzer)
461 4 #unterdrückt alternatives Fernlicht
ist der Kupplungswalzer dann perfekt.

Liebe Grüße

Boris

ralf1044
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 10. November 2017, 18:55
Steuerung: Fleischmann
Meine Spur: N
Gleise: Fleischmann/Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Zimo MX618N18 mit Fleischmann Vectron

#24

Beitrag von ralf1044 » Dienstag 4. September 2018, 09:55

Hallo Boris,

oje oje, Frust ist nie gut :(
dafür ist deine Zusammenfassung von unserer Diskussion sehr gut br-.
Ich hatte leider noch keine Zeit und wird auch noch bisschen dauern - aber ich melde mich sobald ich Ergebnisse habe.

fg
Ralf

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 202
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Zimo MX618N18 mit Fleischmann Vectron

#25

Beitrag von Boris160 » Dienstag 4. September 2018, 13:23

Hallo Ralf!

Naja, der Frust über nicht erhältliche Modelle ist bewältigbar, zumal es ja die Hoffnung gibt, dass sich das mal ändert. ;)

Übrigens ist mir noch etwas eingefallen, wenn das Fernlicht doch ausschließlich durch Umschalten von Lv / Lh auf AUX 3 gelöst werden soll. Leuchten eigentlich die EEDs vom Fernlicht heller als die vom Abblendlicht? Wenn nicht dann mit CV 60 = geringerer Wert als bisher und CV 114 = 252 Lv und Lh dimmen.

Liebe Grüße

Boris

Antworten

Zurück zu „Lokdecoder“