ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

Antworten
Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 185
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

#1

Beitrag von Boris160 » Mittwoch 6. Juni 2018, 02:18

Hallo!

In der Tat ist es ein recht schöner Effekt, wenn bei einer Lok die Spitzen- und Rücklichter nicht einfach an- und ausgehen, sondern schön langsam auf- und abblenden. Ich selbst war schwer begeistert, als ich dies bei einer Lok, die mir LeoSoundlab mit Sound digitalisierte, zum ersten Mal erlebte. Natürlich wollte ich dies auch bei anderen Fahrzeugen nachbilden und machte mich auf die Suche nach der Lösung. Hier ist sie:

Bei Decodern von ESU (ausgenommen Nano) muss man bei CVs > 250 erst wissen, dass diese indiziert sind, d.h. es gibt diese mehrmals im Decoder und ihre Bedeutung unterscheidet sich je nach Wert in CV 31 und 32. Für die Lösung unserer Aufgabe muss CV 31 auf 16 und CV 32 auf 0 gesetzt werden. Hat CV 32 einen anderen Wert (1, 2, 3, 4) verstellen wir die Lautstärke von Sounds oder die Zuordnung von Geräuschen zu den F-Tasten!!!

Sind CV 31 auf 16 und CV 32 auf 0 gesetzt, müssen wir nur noch folgende CVs ändern: für Licht vorne CV 259, Licht hinten CV 267, AUX 1 CV 275 und AUX 2 CV 283. Bei all diesen CVs ändern wir den Wert von 1 (Licht dimmbar) auf 2 (Licht dimm- und auf- / abblendbar) und schon haben wir den gewünschten Effekt.

Übrigens: mit den jeweils um 1 erhöhten CVs (also CV 260 für Lv, 268 für Lh, 276 für AUX 1 und 284 für AUX 2) kann eine Ein- / Ausschaltverzögerung definiert werden und wenn die Lampen zu hell sind kann über die CVs 262, 270, 278 und 286 die Helligkeit im Bereich 1 bis 31 (1 sehr dunkel - 31 sehr hell) verändert werden.

Vielleicht findet ja jemand auch Spass an diesen Effekten, das wünscht mit freundlichen Grüßen

Boris

PAAN Bahn
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Steuerung: diverse
Meine Spur: habe mehrere Spuren
Gleise: diverse
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

#2

Beitrag von PAAN Bahn » Mittwoch 6. Juni 2018, 09:27

Hallo Boris!

Die Idee, eine Frage aus dem "Nachbarforum" hier zu beantworten, finde ich witzig!
br-.

LG
AP
Liebe Grüße
Andreas Pascher

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 185
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

#3

Beitrag von Boris160 » Mittwoch 6. Juni 2018, 18:33

Hallo AP!

1. kann ich im anderen Fo0rum nicht mehr schreiben, weil ich mich vor einem Jahr dort abgemeldet habe und der Versuch, mich neu anzumelden, damit ich bestimmte Bilder angucken kann, am Admin gescheitert war, der mir einfach keinen Freigabelink zusendet - soll so sein, ich kann damit leben.

2. wurde hier schon über das Sommerloch geklagt, also warum nicht mal einen interessanten Tipp posten?

3. das Feature selbst finde ich wirklich toll, warum nicht teilen?

4. hier ist ja sowieso das sachlichere und angenehmere Forum, wenn auch manchmal sehr still.

5. wollte ich ganz bestimmt nicht Deine und Arnolds Argumente im anderen Forum unterlaufen! Hier hat keiner gefragt, vlt. auch, weil es manchen hier vielleicht so wie mir vor einigen Jahren geht: sie wissen garnicht, dass das überhaupt geht.

Ja und 6. Du hast natürlich vollkommen recht: es hat mich auch sehr gereizt, eine Frage aus dem Nachbarforum hier zu kapern. ;) Manche mögens vielleicht kindisch finden, ich fands lustig.

Liebe Grüße

Boris

P.S. um eins draufzusetzen, schreib ich jetzt im Zimo-Thread den Tipp, wie sich dasselbe bei Decodern von Zimö lösen lässt.

PAAN Bahn
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Steuerung: diverse
Meine Spur: habe mehrere Spuren
Gleise: diverse
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

#4

Beitrag von PAAN Bahn » Donnerstag 7. Juni 2018, 21:11

Servus Boris!

Volle Unterstützung!
Habe mich auch in keiner Weise angegriffen gefühlt, oder meine Argumente unterlaufen gesehen.

Ich habe es auch ehrlich wirklich witzig gefunden! Zumal ich ja die Hintergründe kenne...
War also keineswegs irgend ein negativer Unterton beabsichtigt!
Also weiter so!

LG
AP
Liebe Grüße
Andreas Pascher

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 185
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

#5

Beitrag von Boris160 » Donnerstag 7. Juni 2018, 21:27

Hallo AP!

Habe auch keinen negativen Unterton herausgehört! Wollte nur meine Motivation allgemein kundtun und hier ein bisschen Traffic erzeugen. Ist mir ja auch gelungen. ;)

Liebe Grüße

Boris

PAAN Bahn
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Steuerung: diverse
Meine Spur: habe mehrere Spuren
Gleise: diverse
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: ESU Lok Pilot / Lok Sound 4.0 Licht langsam auf - ausblenden

#6

Beitrag von PAAN Bahn » Freitag 8. Juni 2018, 11:35

Na dann sind ja alle Ziele erreicht :-)
Liebe Grüße
Andreas Pascher

Antworten

Zurück zu „ESU“