FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

Moderatoren: Foren Admin, Foren - Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 181
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#1

Beitrag von Boris160 » Mittwoch 27. Dezember 2017, 16:29

Hallo!

Zimo hat kurz vor Weihnachten ein Update der Firmware für die Sounddecoder MX 640 - 658 und MX690 - 699 veröffentlicht. Welche Neuerungen neben Verbesserung das Update bringt, konnte ich leider auf der Homepage http://www.zimo.at nicht herausfinden. :(

Ein weiteres Update gibt es für die Software Soundprogrammer (ZSP) für alle, die gerne Soundprojekte erstellen oder Full-Featured - Soundprojekte verändern.

Liebe Grüße und viel Zeit für unser Hobby wünschend

Boris

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#2

Beitrag von Josef » Mittwoch 27. Dezember 2017, 17:56

Hallo @Boris160

Das ist zum MX640 auf der Webseite zu finden FW: 37.16

Verbesserungen und neue Features:
- Reduktion der Ausregelung bei aktiver Consist-Taste eingestellt. Die Zehnerstelle des in CV #151 definierten Werts reduziert die Ausregelung (gesetzter Wert in CV #58) auf 10% - 90%.


- Die Abkippsuche wurde eingebaut. Das ist eine Funktion, mit der das zentrale Steuergerät die Adressen von Lokomotiven sofort und eigenständig lesen kann (ohne dass der Benutzer die Adresse auswendig wissen muss). Das Fahrzeug wird kurz von der Schiene gelöst (abgekippt), auf der Zentrale (MX10, MX32) die „Suchprozedur“ eingeleitet und die Adresse der Lok erscheint verzögerungsfrei am Display der Zentrale.


- Eine Consist-Taste wurde eingebaut. Diese belegt man mit CV #97= 1-28 (für F1 – F28). Dafür ist es wichtig, dass CVs #21 und #22 = 0 gestellt sind. Die Consist-Taste ersetzt den Befehl CV #22 Bit 6=1. Mit ihr wird zwischen Haupt- und Consistadresse (=Verbundadresse, CVs #19 und #20) gewechselt.


- CV #836 Bit0: 1=Lok soll nicht Anfahren solange Motor Start Sound läuft


- CV #837 Bit0-3: 1=Script 1-4 deaktivieren


- ABC Erkennung verbessert


- Speziallogik für Fehlstart Sound eingebaut. Wenn der Sound für „Fehlstart“ abgespielt wird, wird im Hintergrund ein spezieller Ablauf gestartet, der die Abfahrt der Lok beeinflusst.


- Spezielle Soundlogik für Loks mit verschiedenen Betriebsarten (z.B. Zweikraftlokomotive)

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 181
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#3

Beitrag von Boris160 » Sonntag 7. Januar 2018, 13:47

Hallo @Josef !

Danke für die Erklärung, ich hatte es nicht gefunden. :(

Aber mittlerweile gibt es eine aktualisierte Anleitung http://www.zimo.at/web2010/documents/MX ... ecoder.pdf zum Download sowie Updates für die Software zum Erstellen / Ändern von Soundprojekten ZSP http://www.zimo.at/web2010/products/zspdownload.htm und für das CSV-Setting-Tool http://www.beathis.ch/zcs/index.html .

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 181
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#4

Beitrag von Boris160 » Freitag 12. Januar 2018, 02:53

Nachtrag:

Hallo Digitalos!

Habe mich gestern und heute mit dem Update meiner Loks beschäftigt und musste feststellen, dass es bei den Decodern MX648 (z.B. ab Werk in 2014-2016 ausgelieferten Loks der Rh 52 von Flm. verbaut) Probleme geben kann: Decoder schaltet ab(?), lässt sich nicht auslesen (weder mit Zentrale noch mit MXULF(A) und ZCS), ... Nach einem Downgrade auf FW 37.0 war alles wieder im grünen Bereich. :) Den betroffenen Decoder-Typ erkennt man an Wert 225 in CV 250.

Habe das Problem über Bekannten (liest hier mit) an Zimo berichtet, bin sehr auf Reaktion gespannt.

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 604
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#5

Beitrag von Josef » Freitag 12. Januar 2018, 14:15

Hallo Boris

Danke für die Info! So ein Teil läuft bei mir auch auf der Platte.
Muss ich am Abend gleich mal auslesen.

LG Josef

PS: Hast du das schon gelesen?

ZIMO informiert - nachstehend der Original-Pressetext:
Der aktuelle Pleitereport (11. Januar 2018)
Wie wohl schon bekannt: Aufgrund eines versehentlich entstandenen Rückstandes und versäumter Termine bei der Wiener Gebietskrankenkasse wurde von dieser im November 2017 ein Insolvenzantrag gestellt, obwohl der aushaftende Betrag mittlerweile beglichen war. Die Geschäftsführung der ZIMO ELEKTRONIK GmbH wurde vom Umstand der Insolvenzeröffnung völlig überrascht.

Der aktuelle Stand (10. Januar 2018): Die ZIMO ELEKTRONIK GmbH wird seit 9. November 2017 unter Aufsicht eines Insolvenzverwalters fortgeführt, der Betrieb läuft in allen Bereichen vollumfänglich weiter. Auch das Jahr 2017 hat ein zweistelliges Wachstum gebracht, das genau der bereits zur Jahresmitte prognostizierten Geschäftsentwicklung entsprach.

Am 9. Januar 2018 hat eine "Tagsatzung" (= Gerichtstermin) im Zusammenhang mit dem beabsichtigten "Sanierungsplan" stattgefunden. Dabei hat das Gericht auf Grund der guten Geschäftsentwicklung die Fortführung des Unternehmens auf unbestimmte Zeit beschlossen. Das letzte Wort haben die Gläubiger *); zwecks Befragung derselben und Feststellung der erforderlichen Mehrheiten muss ein vorgeschriebener Fristenlauf eingehalten werden, der bis Ende Januar dauern dürfte. ZIMO bietet im Sanierungsplan eine "100 % Quote" an (d.h. ZIMO wird sämtliche Forderungen, soweit berechtigt, vollständig erfüllen); daher wird dieses letzte Wort der Gläubiger wohl positiv ausfallen und die Aufhebung der Insolvenzverwaltung einleiten. Aus jetziger Sicht wird die Phase der Insolvenzverwaltung spätestens im Februar oder März 2018 beendet sein. Produktion und Auslieferung sind weiterhin sichergestellt.

*) Die "Gläubiger" wurden zu Gläubigern im Sinne des Insolvenzrechts gemacht, indem ein einziger Gläubiger (die Krankenkasse) durch Stellen eines Insolvenzantrages und Zurückweisen von eingehenden Zahlungen erwirkt hat, dass die reguläre Begleichung von Lieferantenrechnungen als "Gläubigerbevorzugung" anzusehen wäre, strafrechtlich verfolgt würde und deswegen nicht erfolgen konnte.
Link: www.zimo.at
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 181
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#6

Beitrag von Boris160 » Freitag 12. Januar 2018, 17:00

Hallo @Josef !

Ist zwar OT und sollte in einem eigenen Thread diskutiert werden ... ABER: irgendwie muss ja die WGKK Aktivitäten vortäuschen. Bei den vielen Scheinfirmen die bewusst und gezielt Abgaben hinterziehen, schaut sie durch die Finger, weil sie viel zu lasch argiert, dafür drangsilieren sie halt die anständigen, denen mal ein Hoppala passiert. :( Und wenn die Mühlen der Justiz mal mahlen, dann mahlen sie, schön langsam zwar, kostet auch Geld, aber sie mahlen. :( Ich hoffe sehr, dass Zimo das gut übersteht, wenngleich auch mit unnötigen Kosten verbunden. :(

Liebe Grüße

Boris

PAAN Bahn
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Steuerung: diverse
Meine Spur: habe mehrere Spuren
Gleise: diverse
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#7

Beitrag von PAAN Bahn » Sonntag 14. Januar 2018, 12:33

Hallo Boris!

Habe das Problem heute an den ZIMO-Support weitergeleitet.
Antwort daher noch ausständig.

LG
AP
Liebe Grüße
Andreas Pascher

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 181
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: FW 37.16 für Zimo MX640-658 und MX690-699 veröffentlicht

#8

Beitrag von Boris160 » Dienstag 13. Februar 2018, 00:04

Hallo Kollegen!

Mittlerweile gibt es FW 3.18 für die Sounddecoder von Zimo mit einigen Fixes. Auf meinen 3 MX 648 Rev. B (CV250 = 225) funktionieren sie ebensowenig wie FW 37.16, aber auf allen anderen Decodern umso besser. Werde mal die drei Decoder ausbauen (lassen) und an Zimo einsenden bzw. dort vorbeibringen. :(
Eine gute Nachricht gibt es auch: der "Konkurs" von Zimo war - wie von mir schon früher vermutet - auch keiner, alles wieder gut. :) - siehe http://www.zimo.at/web2010/newsitems/Pleitereport.pdf .

Liebe Grüße

Boris

Antworten

Zurück zu „Lokdecoder“