ESU Lok Programmer Update Version:

Moderatoren: Foren Admin, Foren - Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

ESU Lok Programmer Update Version:

#1

Beitrag von Josef » Sonntag 24. Dezember 2017, 08:57

Neues Update für den Lokprogrammer von ESU:

http://www.esu.eu/aktuelles/newsbeitrag ... uegbar/57/
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 185
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Programmer Update Version:

#2

Beitrag von Boris160 » Sonntag 24. Dezember 2017, 13:36

Hallo @Josef !

Danke für die Info! Jetzt brauch ich nur jemanden, der diesen Programmer besitzt und so freundlich ist, mir die neue Firmware auf meine 3 Loks mit ESU-Decodern zu spielen. ;)

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich Dir und allen Usern von n-Bahner.at ein schönes friedvolles Weihnachtsfest und für 2018 beste Gesundheit und alles Gute!

Boris

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Programmer Update Version:

#3

Beitrag von Josef » Sonntag 24. Dezember 2017, 15:08

Hallo Boris

Ich kann dir meinen leihen - no Problem

"Frohes Fest" auch für Dich und deinen.
LG Josef

@Boris160
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 185
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Programmer Update Version:

#4

Beitrag von Boris160 » Montag 25. Dezember 2017, 13:50

Hallo @Josef !

Herzlichen Dank für Dein tolles Angebot! Derzeit bin ich uf Urlaub :) , melde mich dann im neuen Jahr bei Dir!

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 605
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Programmer Update Version:

#5

Beitrag von Josef » Montag 25. Dezember 2017, 14:04

@Boris160 - dann noch schönen Urlaub!

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 185
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lok Programmer Update Version:

#6

Beitrag von Boris160 » Samstag 13. Januar 2018, 20:12

Hallo liebe Moba-Kollegen!

Dank @PAAN Bahn (nochmals ganz lieben herzlichen Dank!!!) habe ich jetzt auf meinen drei Loks mit Decodern von ESU die neueste Firmware und damit die Funktion "Bremstaste". :) Habe natürlich mittlerweile getestet ;) und muss einfach feststellen: Zimo hat diese Funktion um Eckhäuser besser umgesetzt!!! ESU gebührt Dank, dass sie es auch gemacht haben, aber es ginge noch besser. Zwei Dinge stören bei der Umsetzung von ESU:

1. wenn ich die Lok mit der "Dynamischen Bremse" abbremse und das Bremsgeräusch einsetzt, ich in diesem Moment die Bremse löse, weil ich mich verbremst habe und zu früh stehengeblieben wäre, läuft das Bremsgeräusch trotzdem weiter ...

2. wenn ich mit angelegter Bremse losfahre oder beschleunige, geht das bei ESU, bei Zimo kann ich ein Anfahren / Beschleunigen mit angelegter Bremse per CV verhindern.

Für das 1. Problem habe ich allerdings einen Workaround gefunden (nach laaangem Nachdenken ;) )und der geht so:
1. Falls im Soundprojekt nicht bereits geschehen, lege ich per F-Mapping eine Funktionstaste für die Funktion "Bremsgeräusch unterdrücken" fest.
2. In die Zeile schreibe ich als Zusatzbedingung "Taste Dynamische Bremse aus".

Somit habe ich wenigstens dann, wenn ich bei Betriebsbeginn die Taste zur Unterdrückung des Bremsgeräusches aktiviere, den gewünschten Effekt, das bei Lösen der Bremse das Bremsgeräusch nicht weiterläuft.

Liebe Grüße

Boris
Zuletzt geändert von Boris160 am Sonntag 14. Januar 2018, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

PAAN Bahn
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 20:04
Steuerung: diverse
Meine Spur: habe mehrere Spuren
Gleise: diverse
Steuerungsformat: Habe verschiedene Formate
Austria

Re: ESU Lok Programmer Update Version:

#7

Beitrag von PAAN Bahn » Sonntag 14. Januar 2018, 12:31

Hallo Boris!

Bitte, gerne!

LG
AP
Liebe Grüße
Andreas Pascher

Antworten

Zurück zu „Lokdecoder“