Hobbytrain Railjet

Bitte Spurweite mit Themensymbolen angeben. Hier können alle Waggons (Personen-, Güterwaggons vorgestellt werden.
Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 613
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Hobbytrain Railjet

#1

Beitrag von Josef » Donnerstag 26. Januar 2017, 17:57

Hallo N-Bahner

Der Railjet ist wieder lieferbar - leider mit Werbeaufdruck
"Weniger Fahrzeit. Mehr Freizeit".
ÖBB Railjet, Set 4-teilig, Steuerwagen, 2x 2. Klasse, Endwagen, aktuelle Lackierung.
ÖBB Railjet, Set 3-teilig, Barwagen, 1.Klasse, 2.Klasse, aktuelle Lackierung

http://www.lemkecollection.de/de/Uebers ... teuerwagen

Es gibt auch die Railjet Taurus wieder.
http://www.lemkecollection.de/de/Uebers ... ljet-Ep.VI

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
lostino
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 253
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 00:10
Steuerung: DR5000
Meine Spur: N
Gleise: ex Roco/Fleischmann
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#2

Beitrag von lostino » Donnerstag 26. Januar 2017, 18:13

Hallo Josef,

der Taurus ist Preislich auch nicht schlecht.
Das würde sich lohnen.

lg. Patrik
--------------------------------------
Spur N
DR5000 Digikeijs, Digigkjeis RM und Schaltdecoder, z21,
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x
http://www.pmtown.org

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 613
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#3

Beitrag von Josef » Donnerstag 26. Januar 2017, 19:47

Hallo Patrik

Der ist etwas Hochbeinig, da ist der FLM etwas schöner und den gibt es mit Sound dann auch noch.
Bin nur gespannt wie die Garnituren laufen - hoffe besser als die 1 Serie.

LG Josef

@lostino
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#4

Beitrag von 1822 » Donnerstag 2. Februar 2017, 20:00

Hallo Jungs,

heute mittag habe ich mir den RJ geholt ... leider auf allen sieben Wagen Radschleifer - wider erwarten aber gute Rolleigenschaften trotzdem. Mit dem HobbyTrain Taurus ziehen und schieben keine Probleme, kein Entgleisen bei Test ueber Radius r=295 und r=315.

Lichtwechsel am Steuerwagen funktioniert (analog) einwandfrei.

Die Druck in Ordnung, der Schriftzug 'Spirit of Budapest' stoert nicht wirklich, da kaum lesbar ...

Werd' mir, glaube ich einen zweiten holen :)

Gruss Gruss

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 613
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#5

Beitrag von Josef » Donnerstag 2. Februar 2017, 20:45

Hallo Chris

Meiner ist auch schon unterwegs zu mir. den Vorgänger würge ich sogar durch r2 geschoben und gezogen. hoffe der "Neue" geht auch durch.
Ich werde ihn mit einem Decoder "Digitaltauglich" machen.
Viel Spaß und schöne Runden auf der Platte damit

LG Josef

@1822
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#6

Beitrag von 1822 » Donnerstag 2. Februar 2017, 21:51

Hallo Josef,

du weisst ja bereits, dass ich noch nicht den - meinen - endgueltigen Weg in die digitale Welt gefunden habe ... aber im Moment habe ich auch auf meinem Testgelaende analog viel Spass und Freude damit, - es sind nun drei RJ's die ich im Stall habe :)

Auch Dir im Baelde viel Spass damit - wuerde mich ueber Deine Erfahrungen mit, auch freuen wenn Du sie bereit bist hier zu teilen ... in diesem Sinne

Gruss Chris

Benutzeravatar
Heidi
Verschub
Verschub
Reactions:
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 28. März 2018, 14:16
Steuerung: Analog
Meine Spur: N
Gleise: Peco Code55
Steuerungsformat: ANALOG
Czech Republic

Re: Hobbytrain Railjet

#7

Beitrag von Heidi » Mittwoch 4. April 2018, 22:08

Hallo Chris,

seit einiger Zeit habe ich auch den RailJet bei mir am Laufen. Allerdings in der CD-Ausführung.
Optisch ist der Zug eine Augenweide. Leider habe ich aber Probleme mit der Zugkraft. Der Taurus schafft es gerade einmal mit 3 Wagen zu fahren. Mit den kompletten sechsteiligen Zug kommt er nicht von der Stelle. Selbst in der Ebene hat er da Probleme.

Hast Du eine Ahnung woran das liegen kann?

VG Heidi

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 613
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#8

Beitrag von Josef » Donnerstag 5. April 2018, 10:08

Hallo Heidi

Bin zwar nicht der Chris.
Teste mal den Steuerwagen ob da die Räder leicht laufen.
Welchen Taurüssel hast du da vorgespannt? FLM oder Hobbytrain?

Meist ist der Steuerwagen die Notbremse, die Schleifer bei den Rädern sollen leicht anliegen, doch die sind meistens sehr stramm und bremsen dadurch sehr.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Boris160
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 216
Registriert: Montag 19. Juni 2017, 00:09
Steuerung: Intellibox II
Meine Spur: N
Gleise: Kato, Minitrix
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#9

Beitrag von Boris160 » Donnerstag 5. April 2018, 11:02

Hallo Heidi!

Ich bin auch nicht Chris, aber den Tipp von Josef möchte ich mal unterstreichen. Wobei ich alle Wagen auf Leichtgängigkeit überprüfen würde. Einfach mal - auch wenn es optisch nicht gut aussieht - Loks tauschen: eine, die einen langen Zug zieht vor den RJ spannen und die RJ-Lok vor den anderen. Schafft der RJ Taurus den anderen Zug, und die andere Lok den RJ nicht, liegt es an den Wagen, schafft der RJ-Taurus den anderen Zug auch nicht, solltest Du Dir eventuell mal die Haftreifen näher ansehen.

Liebe Grüße

Boris

Benutzeravatar
1822
Stellwerker
Stellwerker
Reactions:
Beiträge: 306
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 16:38
Steuerung: ESTW
Meine Spur: N
Gleise: Peco55 & FLM/exROCO
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: Hobbytrain Railjet

#10

Beitrag von 1822 » Donnerstag 5. April 2018, 13:11

Hallo Heidi,

In Bezug auf Zugkraft, die Schleifer also Kontakte weg biegen. Beim Steuerwagen sollten diese nur ganz leicht anliegend sein. Betreffend (Standard-)Kupplungen geht die Empfehlung in Richtung Kuppelstangen, zumal dies auch vorteilhaft im Schiebebetrieb. Sollten in Radien Probleme auftauchen, waere auch noch anzudenken, einseitig die Faltenbaelge raus zunehmen. Am Stier selbst (Taurus) liegt's definitiv nicht wuerde ich mal sagen.

Hoffe ich konnte mit ein paar Tipps Abhilfe schaffen ...

Gruss Chris

Antworten

Zurück zu „Neu ausgelieferte Waggons“