ESU Lopi 4 automatisch einmessen

Moderatoren: Foren Admin, Foren - Moderator

Antworten
Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 617
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#1

Beitrag von Josef » Donnerstag 11. August 2016, 13:29

Der LokPilot 4 unterstützt die Funktion "automatisches Einmessen". Dabei fährt die Lok etwa 2 Sekunden lang mit Vollgas und der Decoder ermittelt die passenden Motorparameter. ACHTUNG auf langes gerades Gleis (ca.2-3 m)
Das Einmessen zeigt gute Werte dann in der PC Software Lokprogrammer von ESU an.

Programmierung:
1. in CV 54 "0" schreiben
2. F1 einschalten - Die Lok rast 2 Sekunden mit Vollgas (ausreichende Fahrstrecke in der Ebene bereit halten)
3. F1 ausschalten

Ergebnis:
Die CVs 51, 52, 53, 54 und 55 werden geändert - dann die Lok neu einmessen in der Steuerungssoftware.
Natürlich kann man das Ganze auch durch ausprobieren mit den Einstellungen der verschiedenen CV`s. So geht es relativ einfach und man ist einer guten Einstellung schon nahe.

Liebe Modellbahngrüße Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

hdlucas
Zugbegleiter
Zugbegleiter
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 22:50
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#2

Beitrag von hdlucas » Dienstag 20. Dezember 2016, 08:30

Guten Morgen
Hallo Josef ,
mit großem Interresse habe ich Deinen Bericht über den Lopi 4 von ESU gelesen . Der kann die Motorcharakteristik automatisch erkennen . Du schreibst F1 ein und ausschalten . Ich fahre mit iTrain . Wenn nun , wie in meinem Fall mit F1 der Sound eingeschaltet wird , wie muß ich dann vorgehen ?
Gruß aus dem frostigen Neuss.......Dieter fee-

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 617
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#3

Beitrag von Josef » Dienstag 20. Dezember 2016, 08:57

Hallo Dieter

Wie sich das mit einem Sounddecoder verhält weis ich leider nicht. Müsste aber auch gehen damit. Bitte in der Beschreibung des Lopi mit Sound schauen was drinnen steht. Es müsst aber gehen auch, habe leider keinen Lopi Sound Krachmacher

LG Josef - der auch hier fröstelt
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

hdlucas
Zugbegleiter
Zugbegleiter
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 22:50
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#4

Beitrag von hdlucas » Dienstag 20. Dezember 2016, 12:14

Hallo Josef ,
danke für die schnelle Antwort . Ich werde nachlesen und werde dann berichten .
Gruß .....Dieter th-.

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 617
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#5

Beitrag von Josef » Dienstag 20. Dezember 2016, 12:36

Hallo Dieter

LT der Betriebsanleitung von den Lopis steht das auch auf Seite 52 das es geht mit f1 - er schaltet zwar den Sound auch aber das dürfte egal sein.
LG Josef ;)
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

hdlucas
Zugbegleiter
Zugbegleiter
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 22:50
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#6

Beitrag von hdlucas » Mittwoch 21. Dezember 2016, 11:04

Hallo Josef ,
habe ich gefunden , danke .
Jetzt habe ich die Lok neu eingemessen . hier die neuen Wehrte für CV 51=0 , 52=18 , 53=18 54=28 , 55=18 .
Jetzt miuss noch probegefahren werden .
Ich melde mich heute abend .
Gruß ....Dieter

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 617
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#7

Beitrag von Josef » Mittwoch 21. Dezember 2016, 15:18

Hallo Dieter

Na da bin ich gespannt wie es dann geht bei dir.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

hdlucas
Zugbegleiter
Zugbegleiter
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 22:50
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#8

Beitrag von hdlucas » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:14

Hallo Josef.
Jetzt habe ich in CV54 0 eingegeben und mitF1 gestartet . Die Lok raste kurz los und stoppte dann . Anschliessend habe ich sie mit iTrain neu eingemessen . Es ergab sich eine saubere Geschwindigkeitskurve in beide Richtungen . Leider ist der Mangel dass sie einige Blockenden überfährt nicht beseitigt .
Gruß Dieter ims-.

hdlucas
Zugbegleiter
Zugbegleiter
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: Montag 19. Dezember 2016, 22:50
Steuerung:
Meine Spur: ?
Gleise:
Steuerungsformat: ?

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#9

Beitrag von hdlucas » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:18

Hallo Josef noch ein Wort ,
Ich habe die CV Wehrte 52 bis 55 , die nach der Schnellfahrt eingestellt waren , notiert .
Wenn sie Dich interressieren kann ich sie durchgeben .
Gruß.......Dieter tha-.

Benutzeravatar
Josef
Site Admin
Site Admin
Reactions:
Beiträge: 617
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 10:47
Steuerung: ECOS
Meine Spur: N
Gleise: Roco
Steuerungsformat: DCC
Austria

Re: ESU Lopi 4 automatisch einmessen

#10

Beitrag von Josef » Mittwoch 21. Dezember 2016, 21:55

Hallo Dieter

Danke für dein Angebot, aber es wird jede Lok anders in den Werten sein bei den CVs.
Läufts jetzt optimal deine Lok?

Du kannst noch Feintunig in iTrain mit den Werten in Reaktionsverzögerung (>stellen). Dann hält die Lok früher an.
Schaue dir auch die RM Offsetwerte genau an ob die erste Achse meldet und dann messen Kupplung zu Achse.

br-.

LG Josef
__________________________________________________________________________________
Spur N
Ecos, Digikeijs RM + SD, ESU Switchpilot
LS-Digital Railspeed
Gleis: Roco/Fleischmann
ITrain 4.x.x Pro
Win 7 Pro, Java 8.X

www.modellbahn-fischer.at
__________________________________________________________________________________

Antworten

Zurück zu „Lokdecoder“